Ihr Hotel mit typisch romagnolischer Küche

Probieren Sie zum Mittag- und Abendessen die traditionelle regionale Küche, serviert im eleganten Speisesaal

Zu Tisch beginnt Ihr Rendezvous mit dem Hochgenuss, weil es im Gabbiano in Cattolica, einem Hotel mit romagnolischer Küche, viele Gelegenheiten gibt, um die typischen Gerichte der Region zu kosten. Jeden Tag wird Ihnen ein Menü nach Wahl mit ersten und zweiten Gängen aus den allerbesten, vom Küchenchef fachmännisch zubereiteten Zutaten serviert.

Viele verlockende Kreationen aus Fleisch und Fisch erwarten Sie beim reichhaltigen Beilagenbuffet mit Gemüse und Salaten. Das Vergnügen beginnt mit dem herrlichen Duft aus der Küche, der Ihnen in die Nase steigt, wenn Sie das Restaurant betreten. Außerdem werden Sie sich an den Köstlichkeiten, die hier so appetitlich angerichtet sind, gar nicht sattsehen können. Und, um jede Mahlzeit mit etwas Süßem abzuschließen… gibt es immer frisches Obst und Desserts!

Zum Frühstück süße Genussmomente

Das Buffet mit jeder Menge Leckereien, die Ihnen am Morgen den Start in den Tag versüßen, ist wirklich reichhaltig.

Auf Sie wartet eine Vielzahl von süßen Köstlichkeiten: Croissants, hausgemachtes Gebäck, von Krapfen über verschiedene Plätzchen, bis hin zu Torten und Kuchen. Joghurt, 3 verschiedene Arten Müsli, frisches Obst der Saison, Honig, verschiedene Sorten Marmelade, Toastbrot und frisches Brot. Und wenn Sie ein pikantes Frühstück bevorzugen, fehlen im Gabbiano nie Schinken, Salami und Käse für jede Menge Proteine und Energie. Dazu bekommen Sie viele warme und kalte Getränke, von Kaffee über Cappuccino bis hin zu Fruchtsäften.